Sie sind hier: Kanal-Sanierung

Kanal-Sanierung

Rohrbruch, Rohrsanierung, Rohrverstopfung

Kanalsanierung

Gebrochene Rohre müssen Ihnen kein Kopfzerbrechen mehr verursachen. Die Reparatur und Sanierung dieser Gebrechen erfolgt durch uns mithilfe der sog. Inliner-Technik in geschlossener Bauweise. Das bedeutet, dass die Kanäle nicht mehr aufgegraben und aufgestemmt werden müssen.

Dadurch sparen Sie Kosten, Zeit und Mühe. Mit der Inliner-Technik werden alte und schadhafte Rohre mit einem speziellen Inliner-Gewebe innen neu ausgekleidet. Je nach Durchmesser und Haltungsverlauf des Rohres hat dieses Gewebe zwischen 2 und 16 mm Wandstärke. Abzweiger im Rohrleitungssystem werden anschließend mit einem ferngesteuerten Fräsroboter aufgefräst. Durch dieses spezielle Verfahren sanieren wir bis zu 80 Meter lange Rohre in einem Arbeitsgang.

Das Material zur Kanalsanierung mittels Inliner-Technik besteht aus synthetischem Nadelfilz- oder Glasfasergewebe. Während der Sanierung wird das Gewebe mit 2K-Epoxi- oder Silikat-Harz getränkt. Welche Tränkung dabei zur Anwendung kommt, ist von der individuellen Notwendigkeit abhängig. Die Harze selbst wurden bereits viele Jahre lang getestet, sind äußerst widerstandsfähig und haben eine lange Lebensdauer.

Die Inliner-Technik eignet sich für Rohre mit einem Durchmesser von 100 ? 400 mm.

Rohrreiniger 24h Notdienst

24h Notdienst

Notfall:

  • Sie haben einen Notfall?
  • Ihre Toilette, WC läuft über?
  • Ihr Keller steht unter Wasser?

Notrufnummer:

  • 24 Stunden Notdienst
  • 7 Tage pro Woche
  • auch am Wochenende
unter der Notruf Nummer:
+43 1 489 26 00


Anfahrtszeit:

In ca. 30-60 Minuten
ca. 60-90 Minuten

Impressum